Slider-Bild

Auf die Plätze!

Slider-Bild

Fertig!

20.05.2019 |

Rando-Wandern 3000: Herzlichen Dank an Alle

Liebe Freunde, liebe Kollegen, liebe Bekannte

Herzlichen Dank an Alle

 

Das gesamte Team ist bereits wieder voll im normalen Tagesablauf in der Schweiz angekommen. Etwas ist aber trotzdem anders. Wir alle haben unvergessliche Erinnerungen von unserer drei wöchigen phantastischen Trekkingtour in Nepal mitgenommen. Sei es die spontanen, freundlichen Begegnungen mit den Sherpas, Guides und Träger in unserem Team. Sei es die Kontakte, die wir bei unseren Besuchen in Kathmandu bei der Schweizer Botschaft, Stiftung Rokpa oder bei der Organisation Engage, Inclusive Change Through Volunteering und weitere knüpfen konnten. Oder in den einfachen Lodges unterwegs gab es immer wieder schöne und offene Kontakte mit der Bevölkerung. Es war sehr beindruckend, wie einfühlsam und offen sich diese Leute mit unserem Sportler verständigten So erreichten wir alle am 19. Oktober den sportlichen Höhepunkt Poon Hill (3200m). Auch dies war eine fantastische Erfahrung für uns alle.
Das Wetter war auch auf unserer Seite. Während der ganzen Tour gab es kein Regen, sondern nur angenehmes Trekkingwetter. So konnten wir auch die herrliche Bergwelt und Fauna in der Region von Gandruk und Ghorepani bestaunen. Und natürlich auch die grandiose Aussicht auf das Annapurna- und Dhaugaliri Massiv.
Ohne Eure Unterstützung wäre diese phantastische Trekkingtour nicht möglich gewesen.
Herzlichen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Unterstützer in irgendeiner Form.

 


Das ganze Team dankt herzlichst und wünscht schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Hans Zurkinden                                          Marco Lepori

 

Präsident                                                     Expeditionsleiter

Hier geht's zu unserem Reise- Blog